WIES-HOTLINE: 0 67 06 - 94 00-0

W

Unsere Fenster und Türen sind in den verschiedensten Ausführungen und Farben lieferbar und werden speziell für Sie nach Maß gefertigt.

Wir gewähren Ihnen einen Einblick in die "gläserne" Fertigung Ihrer Fenster- und Türelemente:


Im vollautomatischen WIES-Zuschnittszentrum werden im ersten Schritt die 6-Meter-Grundprofile aufgelegt und zugeschnitten. Sämtliche Bearbeitungen (z.B. Entwässerung, Belüftung, Olivenbohrungen) folgen anschließend am losen Stab. Unser Unternehmen verpflichtet sich, als Träger des RAL-Gütezeichens, gemäß den Richtlinien, alle Fenster mit entsprechender Stahlarmierung zu verstärken.

Dank modernsten Vierkopf-Schweißautomaten werden Rahmen und Flügel mit größtmöglicher Maßgenauigkeit zusammengeschweißt. Die Eckfestigkeit der Schweißecken übersteigt sogar bei weitem die durch das RAL-Gütezeichen geforderten Mindestwerte.

Anschließend erfolgt der automatische Transport der Rahmen bzw. Flügel zu den Eckenputzautomaten. Die 6-Achsen, CNC-gesteuerten Eckenputzautomaten verputzen die beim Schweißen entstandenen Schweißraupen. Die Rahmenlinie befördert die verschweißten und verputzten Rahmen zu den einzelnen Rahmenarbeitsplätzen, um die Zusatzprofile zu montieren.

Am Flügelanschlagtisch ergänzt eine Fachkraft die entsprechenden Beschläge, wie z.B. den Sicherheitsbeschlag. Dieser Beschlag wird umlaufend in die Flügel vormontiert und im nächsten Schritt von dem vollautomatischen Flügelschraubautomat verschraubt.

Die fertigen Flügel werden automatisch in einen Fächertisch einsortiert und an der sogenannten "Hochzeits-Station" in den Rahmen eingehängt. Nach dem Fixieren der Flügel folgt die Einglasung und Verklotzung der auf das genaue Maß vorbestellten Glasscheiben. Abschließend erhält die Glasscheibe ihren Halt durch die speziellen Thyssen-Glasleisten.

Nach dem Verglasen laden Hebekräne die Fenster auf spezielle Transportgestelle. Die kommissionierte und verpackte Ware wird mit unseren eigenen Fahrzeugen ausgeliefert oder durch unsere Monteure direkt auf der Baustelle eingebaut.

nach oben